Geld sparen beim Stromverbrauch,

fängt bei jedem im eigenen Haushalt an. Wer in seinem Haushalt ein paar kleine Regelnberücksichtigt kann bares Geld sparen. Es kommt nur darauf an, diese Regeln in seinemKopf zu verinnerlichen damit sie so automatisch passieren dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken brauchen. Also kann man sagen Energiesparen fängt im Kopf an.

Informationen über Bio Anbau Verbände und Bio Gas

Zimmerlicht ausschalten bei verlassen eines Raumes

Lampen aus,

beim verlassen des Raumes, schalten wir das Licht aus.
Wir müssen nicht überall in der Wohnung das Licht anlassen.
Sind Ihre Lampen Energiesparer,  wenn Sie  Ihre Lichter  auf Energiespar Lampen umstellen werden Sie
damit auch Ihren Stromverbrauch senken.
Klar die Anschaffung von neuen Lampen oder Energie-
spar Birnen kostet Geld, die Amortisation ist klein bis
es sich rechnet. Aber wir sollten auch bei den kleinen
Beträgen bedenken was wir hiermit für unsere Umwelt
leisten.

Stand bye Funktion abschalten

Stand-bye kostet Geld,

viele Geräte, wir Computer, Fernseher und Musik- anlagen haben eine Stand-bye Funktion, die Geräte
schneller einschalten.
Was aber zu einem höheren Stromverbrauch führt,
daher ist es sinnvoll die Geräte komplett auszuschalten.
Oft sind Fernseher und Musikanlage am gleich Platz,
daher bittet es sich an, diese Geräte über eine Stecker-
leiste mit einem Klick abzuschalten.
Es gibt im Baumarkt auch funkgesteuerte Steckdosen,
mit diesen klappt das Abschalten auch super.


Stromsparen mit neuen Elektrogeräten

Alte Küchengeräte,

klar solange ein Kühlschrank funktioniert kauft man
kein neues Gerät. Doch sobald wir uns eine neue
Waschmaschine, Gefrierschrank oder Kühlschrank kaufen. Ist es eine Überlegung wert, die Richtig beim
Geld sparen hilft. Ein Gerät zu kaufen, dass einen sparsamen Strom Verbrauch bittet.
Die heutigen Geräte sind mit Energieeffizienzklassen
gekennzeichnet. Geräte in der Klasse A und Pluszeichen
bitten die größte Stromeinsparung.
Bares Geld, für den Sparstrumpf!!

Geräte wir Waschmaschine immer voll laufen lassen

Maschinen nicht halbvoll laufen lassen,

Geschirrspülmaschine oder Waschmaschine erst einschalten, wenn Sie voll sind!
Die Maschinen brauchen gleich viel Strom, ob sie nur
mit zwei Sachen laufen oder mit 20 Sachen laufen.
Aber die Energie die wir für das Gerät brauchen ist
Effektiver eingesetzt.
Also bei der Waschmaschine lieber noch einen zweiten
Wäschekorb besorgen. Damit genügend Wäschestücke
zusammenkommen, damit sich ein Waschgang rentiert.


Wenn Sie dann alle Maßnahmen, bei sich zuhause durchführen können Sie bis zu 300,00 € sparen. So ist z.B.: eine Anschaffung von einem Neuen Gerät schnell bezahlt ohne das es großes Loch in den Sparstrumf reißt.

Es gibt eine Menge Energieanbieter die Ökostrom Tarife anbieten, daher finden Sie hier alle Möglichkeiten um den passenden Stromanbieter zu finden. Einfach in dem Stromtarif Rechner ihre Postleitzahl eingeben und los geht es.


Richtwerte : Jährlicher Stromverbrauch

Singel Haushalt : 1.800 kWh
2 Personen : 2.500 kWh
4 Personen : 4.000 kWh
6 Personen : 5.600 kWh

falls Sie die Jahresabrechnung von
Ihrem Anbieter zu Hand haben,
den Jahresverbrauch eingeben